ISO 7730: 2005 Ergonomie der thermischen Umgebung – Komfort Rechner

Analytische Bestimmung und Interpretation des thermischen Komforts durch Berechnung der PMV- und PPD-Indizes und lokaler thermischer Komfortkriterien ISO 7730: 2005 präsentiert Methoden zur Vorhersage der allgemeinen thermischen Empfindung und des Grades an Unbehagen (thermische Unzufriedenheit) von Personen, die einer gemäßigten thermischen Umgebung ausgesetzt sind. Es ermöglicht die analytische Bestimmung und Interpretation des thermischen Komforts durch Berechnung